Good Contents Are Everywhere, But Here, We Deliver The Best of The Best.Please Hold on!
Data is Loading...

Damit wir immer alle Fristen einhalten können, bitten wir Sie folgenden kanzleiinternen Fristen zu beachten:

 

Folgende Unterlagen benötigen wir spätestens…

 

LOHNUNTERLAGEN

Sofortmeldung:                               Fragebogen bis spätestens 2 Werktage vor Beschäftigungsbeginn
Personalfragebogen:                      spätestens eine Woche nach Beschäftigungsbeginn
Arbeitsvertrag:                                spätestens eine Woche nach Beschäftigungsbeginn

 

BUCHHALTUNGSUNTERLAGEN

in Papierform:                                 ohne Dauerfristverlängerung bis spätestens 5. des Folgemonats 
                                                           mit Dauerfristverlängerung bis spätestens 20. des Folgemonats
Unternehmen Online:                    ohne Dauerfristverlängerung bis spätestens 5. des Folgemonats 
                                                           mit Dauerfristverlängerung bis spätestens 20. des Folgemonats 

Bei Wunschtermin der Fertigstellung – nach Absprache mit der zuständigen Bearbeiterin

 

STEUERUNTERLAGEN

Steuererklärungen 2020:                bis spätestens 31.10.2021
                                                             (garantierte Fertigstellung bis 31.12.2021)
                                                             letzte Frist 15.03.2022
                                                             (garantierte Fertigstellung bis 31.05.2022)

 

*Hinweis: bei Abgabe der Steuererklärungen ab dem 1.06.2022 fällt ein Verspätungszuschlag an (eventuell auch bei Erstattungsfällen). Eine Verlängerung der Frist ist nicht möglich.

 

WUNSCHTERMIN

Der Jahresabschluss und/oder die Steuererklärung 2020 soll zu einem anderen Zeitpunkt oder früher als gewohnt erfolgen? Sprechen Sie uns an und vereinbaren Sie einen individuellen Fertigstellungstermin.

 

*Änderungen der Fristen wegen der Corona-Pandemie vorbehalten. 

 

0